9 Wege, um tatsächlich auf SoundCloud gehört zu werden

SoundCloud ist die größte und wichtigste Online-Musik-Community. Sie hat die Art und Weise, wie wir die Online-Musikdistribution verstehen, umgekrempelt. Sie geben unabhängigen Künstlern den Raum, den sie für DIY-Musikpromotion brauchen.

Aber sie bieten auch eine Menge anderer nützlicher Tools. Wenn Sie diese effektiv nutzen, können Sie Ihr Projekt verstärken und SoundCloud-Plays von den SoundCloud-Followern bekommen, die wichtig sind.

Hier sind unsere 9 SoundCloud-Promotion-Tipps, damit Ihre Musik gehört wird:

  1. Taggen Sie für den Erfolg
  2. Fügen Sie einen „Kaufen“-Link hinzu
  3. Erzählen Sie eine Geschichte mit Ihrer Wellenform
  4. Gestalten Sie Ihr Albumcover richtig
  5. Teilen Sie Tracks vor der Veröffentlichung privat
  6. Veröffentlichen Sie Ihre besten Tracks
  7. Verändern Sie das Audio, ohne Kommentare, Likes und Plays
  8. Mit Sorgfalt teilen
  9. Verknüpfen Sie Ihr SoundCloud

Davon gibt es eine Menge. Mit diesem einfachen Leitfaden lernen Sie die nützlichsten kennen, um Ihre Fangemeinde zu vergrößern.

Hot Tip: Lesen Sie unseren Leitfaden zur Musikpromotion für weitere Tipps zur Selbstpromotion und um Ihrer Musik Gehör zu verschaffen.

Tag für den Erfolg

Wie können neue Fans Ihre Musik finden? Nun, einer der besten Wege ist, Ihre Musik zu taggen.

Taggen macht Sie auffindbar, wenn ein Hörer SoundCloud durchsucht.

Je besser Ihre Tags sind, desto leichter sind Sie zu finden.

Der beste Weg zu taggen ist, ehrlich zu sein. Wenn Sie einen Drum-& Bass-Track gemacht haben, dann setzen Sie das Hauptgenre auf Drum-& Bass. Fügen Sie auch Stimmungen und einen Ort zu Ihren Tags hinzu. Das alles hilft.

SoundCloud-Promotion-Tags

Bleiben Sie bei einem Hauptgenre, um die Dinge übersichtlich zu halten. Das Hinzufügen eines Haufens von Genres wird Ihren Track nicht besser auffindbar machen.

Je prägnanter und präziser Ihre Tags sind, desto leichter wird Ihre Musik von den Hörern entdeckt werden, die sie am meisten hören wollen.

Hot Tip: Taggen und verlinken Sie die SoundCloud Ihrer Kollaborateure in der Trackbeschreibung. Verwenden Sie ein ‚@‘ vor ihrem SoundCloud-Namen, um ihr Profil zu verlinken. Das ist großartig für Cross-Promotion und um die Geschichte Ihres Prozesses zu erzählen.

Fügen Sie einen ‚Kauf‘-Link hinzu

Hörer und Likes zu bekommen ist schön. Aber Likes und Hörer kaufen Ihnen nicht das neue Mikrofon, auf das Sie schon lange ein Auge geworfen haben.

Glücklicherweise können Sie bei SoundCloud einen „Kaufen“-Link zu Ihrem Track-Upload hinzufügen. Klicken Sie beim Hochladen einfach auf den Reiter ‚Metadaten‘.

Fügen Sie die richtigen Links hinzu: Kaufen Sie auf iTunes, Beatport, Juno, Bandcamp oder was auch immer Sie sonst verwenden, um Ihre Musik online zu verkaufen.

Heißer Tipp: Wenn Sie einen Pro-Account haben, können Sie den Text des Buttons in alles ändern, was Sie wollen.

Ändern Sie ihn in ‚Stream on Spotify‘ und verlinken Sie ihn, um etwas zusätzlichen Streaming-Saft zu bekommen. Oder schreiben Sie „Donate“ und verlinken Sie auf Patreon oder PayPal. Sie werden überrascht sein, wie viele Super-Fans da draußen Ihre Musik unterstützen werden.

Erzählen Sie eine Geschichte mit Ihrer Wellenform

SoundCloud erlaubt es Fans, Ihre Wellenform zu kommentieren. Aber wissen Sie, wer sonst noch die Wellenform kommentieren sollte? SIE!

Nutzen Sie die Wellenform-Kommentare, um Ihren Fans und der Community von Ihrem Prozess zu erzählen. Seien Sie transparent darüber, wie Sie Ihren Track gemacht haben. Fragen Sie nach Feedback und erwähnen Sie bestimmte Abschnitte.

SC_play_841x229

Zum Beispiel: Wenn Sie sich bei einem Abschnitt Ihres Tracks nicht sicher sind, kommentieren Sie die Wellenform, an der der Teil beginnt.

Etwas wie: „Bin mir nicht sicher mit dem Bass hier. Lass mich wissen, was du davon hältst.“

Sie müssen einen Track auch nicht komplett fertig haben, um ihn zu veröffentlichen. Veröffentlichen Sie Entwürfe, holen Sie sich Feedback und machen Sie Ihre Musik besser.

Get your album art right

Album art matters. Besonders auf SoundCloud.

Wenn Ihr Track auf einem Blog eingebettet wird, wird Ihr Artwork dort sein. Wenn Sie Ihren Track auf Facebook teilen, erscheint Ihr Albumcover auch dort.

Ihr Albumcover oder Trackcover repräsentiert Ihre Musik, egal wo es erscheint. Es ist also mega wichtig.

Bevor jemand auf „Play“ klickt, muss das Artwork zu Ihrem Track herausstechen. Also machen Sie es wichtig und wählen Sie etwas, das Ihre Musik und Sie repräsentiert.

Ihr Album- oder Track-Artwork repräsentiert Ihre Musik, egal wo es erscheint.

Ihr Album- oder Track-Artwork repräsentiert Ihre Musik, egal wo es erscheint.

Für beste Ergebnisse verwenden Sie immer ein JPG oder ein PNG, das mindestens 800 x 800 Pixel groß ist.

Hot Tip: Albumcover sind ein guter Grund, ein wenig Geld in Ihr Projekt zu investieren. Wenn Sie das gewünschte Bild nicht selbst erstellen können, dann beauftragen Sie einen Designer oder Fotografen, der in Ihr Budget passt.

Titel vor der Veröffentlichung privat teilen

SoundCloud ermöglicht es Ihnen, private Links zu Ihren Titeln zu teilen.

Es ist großartig, um unfertige Titel mit Kollaborateuren zu teilen, Demos an Labels oder Blogs zu schicken oder andere Stellen wie Radiosender mit Exklusivrechten zu kontaktieren.

Das Teilen eines privaten Links gibt Ihrer Musik eine persönliche Note und ein Gefühl der Exklusivität, das sich hervorragend eignet, um Geschmacksmacher zu erreichen.

Das Teilen eines privaten Links gibt Ihrer Musik eine persönliche Note und ein Gefühl der Exklusivität, das sich hervorragend eignet, um Geschmacksmacher zu erreichen.

Es ist super einfach zu machen. Laden Sie einfach einen Track hoch und setzen Sie ihn auf privat. Speichern Sie ihn und gehen Sie zu Ihrem Profil. Klicken Sie auf den Track, den Sie privat teilen möchten, und drücken Sie den „Teilen“-Button unterhalb der Wellenform.

Sie sehen eine private Share-URL, die nur für Ihren Track gilt! Sie können sogar eine ganze Wiedergabeliste privat machen, wenn Sie Ihr ganzes neues Album teilen möchten.

Plus, Sie können den privaten Link jederzeit zurücksetzen, um Ihre privaten Links zeitlich zu begrenzen.

Veröffentlichen Sie Ihr Bestes

Ihr Track ist endlich fertig. Sie haben lange und hart daran gearbeitet. Du bist endlich zufrieden damit, wie er klingt und denkst, er ist bereit für die Welt.

So klickst du auf „Teilen“ und lehnst dich zurück und wartest auf die Plays. Es ist ein Hit! Der Track bekommt einen netten Buzz und die Leute scheinen ihn zu mögen!

Likesup

Aber ein paar Tage später merkst du, dass dein Song einen kleinen Feinschliff braucht…

Vielleicht hat jemand, den du bewunderst, kommentiert und dir einen heißen Tipp gegeben, wie man den Bass verstärken kann.

Oder vielleicht haben Sie ihn gemastert und wollen die gemasterte Version auf Ihrer SoundCloud veröffentlichen. Aber wenn Sie es runter nehmen, verlieren Sie all diese Plays, Likes und wichtiges Feedback…

Ändern Sie das Audio, ohne Kommentare, Likes und Plays zu verlieren

Kümmern Sie sich nicht. Mit einem Pro-Abonnement auf SoundCloud können Sie den Ton bei jedem SoundCloud-Upload jederzeit austauschen.

Und das Beste daran? Sie verlieren nicht all die Plays, Likes und Kommentare Ihrer Fans.

Es ist perfekt, um unfertige Songs zu teilen und Feedback zu bekommen. Verbessern Sie Ihren Track basierend auf den Kritiken und laden Sie ihn jederzeit wieder hoch.

Das Teilen muss nicht endgültig sein. Tauschen Sie das Audio aus und machen Sie das Teilen zu einem Teil Ihres Produktionsprozesses.

Teilen Sie mit Sorgfalt

Posten Sie nicht nur Ihre eigene Musik. Posten Sie Künstler, von denen Sie begeistert sind, oder Songs und Mixe, die Sie nicht mehr aufhören können zu hören.

Wenn Sie andere Künstler teilen und Ihrem Publikum helfen, neue Musik zu entdecken, schafft das Vertrauen und Autorität und ist ein wirklich bescheidener Schritt. Wenn Sie etwas hören, sagen Sie etwas!

Wenn Sie etwas hören, sagen Sie etwas!

Die SoundCloud ist eine Community. Unterstützen Sie sie also, indem Sie andere Künstler in Ihrem Feed teilen. Wenn Sie die Musik anderer Künstler teilen, ist die Chance größer, dass sie Ihre teilen!

Die Musik eines anderen Künstlers zu teilen, ist auch ein guter erster Schritt, um eine Beziehung zu beginnen. Beziehungen, die zu Auftritten, Kollaborationen und hilfreichen Partnerschaften führen. All diese guten Community-Sachen. Bauen Sie also die Community auf, von der Sie ein Teil sein wollen.

Bauen Sie also die Community auf, von der Sie ein Teil sein wollen.

Verknüpfung mit Ihrer SoundCloud

Es ist großartig, Ihre neuen Tracks mit Ihrer SoundCloud-Community zu teilen. Aber warum dort aufhören? Schicken Sie Ihre Tracks in die Welt hinaus!

Schicken Sie Ihre Tracks in die Welt hinaus!

Sharen Sie sie auf all Ihren Promotion-Plattformen wie Facebook und Twitter.

Sobald Sie einen Track hochgeladen haben, teilen Sie ihn auf all Ihren Plattformen unter dem Reiter „Teilen“.

Sie können Ihre Tracks auch automatisch auf all Ihren sozialen Plattformen posten, indem Sie Ihre Konten miteinander verknüpfen. Gehen Sie einfach zu Ihren Kontoeinstellungen, um Ihre Verbindungen zu verwalten.

Tumblr, Twitter, Facebook und Google+ sind alle für das automatische Posten verbindbar. Verbinden Sie Ihre Konten und bringen Sie Ihre Tracks in all diese Ohren!

Maintain Your Motion

SoundCloud ist ein Werkzeug. Sie müssen es richtig nutzen, damit es funktioniert.

Diese Tipps helfen Ihnen, das Beste aus SoundCloud herauszuholen und es für Sie arbeiten zu lassen, wo immer Sie Ihre Musik teilen.

So teilen Sie viel, teilen Sie oft und teilen Sie intelligent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.