Besuchsinformationen

WICHTIGER HINWEIS FÜR DEN BESUCH

  • 3/23/2021 UPDATE: CDCR kündigte an, dass der persönliche Besuch am Samstag, den 10. April 2021 wieder geöffnet wird. Weitere Details werden bald bekannt gegeben.
  • 3/2/2021 UPDATE: Alle 32 Erhaltungslager bieten Videobesuche an. Anfragen müssen am Wochenende vor dem Besuch eingereicht werden. Bitte sehen Sie die Details unten.

CDCR erkennt an, dass Besuche ein wichtiger Weg sind, um Familien- und Gemeinschaftsbande zu pflegen. Gleichzeitig ist unsere oberste Priorität die Gesundheit und Sicherheit derjenigen, die in unseren Einrichtungen leben und arbeiten.

DasCDCR bietet Echtzeit-Videobesuche in allen 35 Gefängnissen und 32 Erhaltungslagern als sichere Möglichkeit für inhaftierte Menschen, ihre Angehörigen zu sehen und mit ihnen zu sprechen.

Im Rahmen des neuen Systems hat jeder Insasse die Möglichkeit, alle 30 Tage einen kostenlosen 30-minütigen Videobesuch zu erhalten. Die Besuche werden an Wochenenden und Feiertagen stattfinden. Die meisten Einrichtungen werden ihre Besuche zwischen 8:30 Uhr und 14:30 Uhr am Samstag und Sonntag ansetzen, aber die Zeiten können variieren.

Alle Lager und Einrichtungen werden bei der Durchführung von Videobesuchen die öffentlichen Gesundheitsprotokolle befolgen, einschließlich der physischen Distanzierung und der Hygiene der einzelnen Stationen nach einem Besuch. Das CDCR wird weiterhin die Besuchsregeln durchsetzen, einschließlich angemessener Kleidung.

Besucher werden gebeten, die unten stehenden Informationen zur Planung von Besuchen, zur Nutzung des Videosystems und zu den Erwartungen an Videobesuche zu lesen. Bitte besuchen Sie unsere Häufig gestellten Fragen für weitere Informationen.

Planung von Videobesuchen in Einrichtungen mit VSA

Die Visitation Scheduling Application (VSA) ist jetzt in allen 35 Gefängnissen verfügbar und ersetzt den E-Mail-Reservierungsprozess in diesen Einrichtungen. Das VSA-System ermöglicht es zugelassenen Besuchern, ihre eigenen Videobesuche einfach zu planen und eine sofortige Bestätigung ihrer Anfrage zu erhalten. Eine anschließende E-Mail von Webex zeigt das bestätigte Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie Anweisungen an, wie man von einem Computer oder mobilen Gerät aus an der Besprechung teilnehmen kann.

Aufgrund von Verbindungsproblemen kann das CDCR VSA nicht für Besuche in Feuerlagern anbieten.

Anfragen für einen Videobesuch können über VSA ab acht Tagen vor dem Besuchsdatum gestellt werden. Genehmigte Besucher haben fünf Tage Zeit, um einen Videobesuch über VSA für einen Besuch am folgenden Wochenende zu planen.

Zum Beispiel ist das Planungsfenster für einen Videobesuch, der am Sa., 20. März stattfinden soll, von 12 Uhr am 12. März bis 23:59 Uhr am 16. März. Für einen Besuch am So. 21. März ist das Zeitfenster von 12 Uhr am 13. März bis 23:59 Uhr am 17. März.

Zugelassene Besucher müssen zunächst ein Konto beantragen, um den VSA zu nutzen und einen Videobesuch zu planen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und ein Video sind auf der Website des CDCR verfügbar.

Videobesuche in Conservation Camps per E-Mail planen

Das CDCR hat Videobesuche in 32 Conservation Camps, auch bekannt als Fire Camps, angekündigt. Freunde und Familienangehörige können Besuche ab 8 Uhr am Samstag bis 8 Uhr am Montag für Besuche am folgenden Wochenende planen.

Bitte senden Sie Anfragen per E-Mail und fügen Sie alle notwendigen Besucherinformationen an die angegebene E-Mail des Camps bei, für das Sie einen Videobesuch anfordern möchten:

Nur Personen, die bereits als Besucher zugelassen sind, können einen Termin in den Einrichtungen oder Camps vereinbaren. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier. VPASS wird nicht mehr verwendet, um einen Besuch zu planen.

E-Mail-Reservierungen werden wöchentlich entgegengenommen, beginnend jeden Samstag um 8 Uhr bis Montag um 8 Uhr für Besuche am folgenden Wochenende. Bitte beachten Sie, dass E-Mails, die außerhalb des erlaubten Zeitrahmens eingehen, nicht auf das folgende Wochenende zur Überprüfung übertragen werden. Stattdessen muss eine neue Anfrage während des Reservierungszeitrahmens der folgenden Woche eingereicht werden. Aufgrund von Platz- und Gerätebeschränkungen können nicht alle Reservierungen angenommen werden.

Besucher müssen die folgenden Informationen in ihrer E-Mail-Besuchsanfrage angeben:

  • Insassenname
  • Insassennummer des CDCR
  • Vollständige(r) Name(n) des/der genehmigten Besucher(s)
  • Geburtsdatum
  • Gültige Ausweisart und -nummer
  • Beziehung zum Insassen
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Besucher, die für den Videobesuch zugelassen sind, erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, die Datum und Uhrzeit des Besuchs enthält. Die Daten und Zeiten sind zugewiesen und können nicht geändert werden, wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können. Sie können einen neuen Besuchstermin während des nächsten offenen Besuchszeitraums beantragen. In der Bestätigung finden Sie auch einen Link, über den Sie an einer Besuchssitzung teilnehmen können, sowie Anweisungen, wie Sie einen Videobesuch starten können. In der Webex-Anleitung finden Sie hilfreiche Tipps und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugang zum Webex-Videobesuch.

Wie bei allen Besuchen in unseren Einrichtungen können Besuche aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen jederzeit abgebrochen werden.

Feiertags-Videobesuch

Eine Anfrage für einen Besuch an einem genehmigten Feiertag kann sieben Tage vorher zwischen 8 und 16 Uhr eingereicht werden: Ein genehmigter Besucher, der am Freitag, den 25.12.2020 (Weihnachtstag) besuchen möchte, kann einen Videobesuch am Freitag, den 18.12.2020, zwischen 8 und 16 Uhr beantragen. Anerkannte Feiertage sind Neujahr, Unabhängigkeitstag, Erntedankfest und Weihnachten.

Verwendung des Webex-Videosystems

Videobesuche finden über Webex statt, das kostenlos auf internet- und kamerafähigen Geräten genutzt werden kann (z.B., Smartphone, Tablet, Laptop, Desktop-Computer). Eingesperrte Personen werden Laptops in ausgewiesenen Besuchsbereichen verwenden. Das CDCR stellt nur den Insassen Laptops zur Verfügung; den Besuchern werden keine Geräte vom CDCR zur Verfügung gestellt. Sehen Sie sich weitere Informationen zur Videobesuchstechnologie an.

Während des Besuchs

Um Ihren Videobesuch so reibungslos wie möglich zu gestalten, empfiehlt das CDCR Ihnen, sich mit unseren neuen Richtlinien und Verfahren für Videobesuche vertraut zu machen. Sobald Sie mit dem Webex-System verbunden sind, sollten Besucher sicherstellen, dass sie sich an einem Ort befinden, an dem sie während des gesamten Besuchs hören können, da die Maske der inhaftierten Person während der gesamten Dauer des Videobesuchs aufgesetzt bleiben muss.

Bevor das Personal Sie mit Ihrer geliebten Person verbindet, sollten sich genehmigte Besucher mindestens fünf Minuten vor der geplanten Startzeit in den Videobesuch einloggen und einen gültigen Ausweis bereithalten, den sie dem Personal vorlegen können (einschließlich der Geburtsurkunde des/der Minderjährigen).

Um die Ordnung aufrechtzuerhalten und die Sicherheit zu gewährleisten, gelten bei allen Videobesuchen weiterhin die Regeln des California Code of Regulations, Title 15, Article 7 Visiting, mit Ausnahme der Farbbeschränkungen der Kleiderordnung

Fehlverhalten einer Partei während eines Besuchs führt zur Beendigung des Videobesuchs und kann disziplinarische Maßnahmen nach sich ziehen. Informationen über Kleidung und andere Besuchsrichtlinien finden Sie unter https://www.cdcr.ca.gov/visitors/inmate-visiting-guidelines/.

Alle Institutionen werden bei der Durchführung von Videobesuchen die öffentlichen Gesundheitsprotokolle befolgen, einschließlich der physischen Distanzierung und der Reinigung jeder Station nach einem Besuch. Weitere Informationen über die Reaktion des CDCR auf COVID-19 finden Sie unter https://www.cdcr.ca.gov/covid19/

Insassen suchen

Benutzen Sie den Inmate Locator, um einen Insassen zu finden und in welcher Einrichtung er untergebracht ist.

Besuchsstatus prüfen

Sie können den Besuchsstatus einer CDCR-Einrichtung herausfinden, indem Sie den VPASS-Besuchsstatus prüfen. Sie sollten dies immer an dem Tag tun, an dem Sie einen Besuch planen, da der Besuch manchmal unerwartet abgesagt werden kann.

Kontaktaufnahme mit einer inhaftierten Person

Es steht Einzelpersonen frei, jeden Insassen eines staatlichen Gefängnisses per Post zu kontaktieren, und elektronische Post ist in einigen Einrichtungen verfügbar. Sehen Sie auf unserer Website nach, wie Sie einen Insassen kontaktieren können.

Sie können einen Insassen nicht direkt anrufen. Die meisten Insassen haben jedoch Zugang zu Telefonen und können ausgehende R-Gespräche initiieren. Erfahren Sie, wie Sie einen Anruf empfangen können.

Geld und Pakete versenden

Geld an einen Insassen zu senden ist erlaubt. Erfahren Sie, wie Sie Geld senden können. Wie man ein Paket an einen Insassen sendet.
Sie können vierteljährlich Pakete an Insassen über autorisierte private Anbieter senden. Erfahren Sie, wie man Pakete verschickt.

Sie können Pakete für religiöse Gegenstände über autorisierte private Anbieter verschicken. Versenden Sie religiöse Pakete.

Inmate Family Councils

Statewide Inmate Family Council Local Inmate Family Councils (IFC’s) sind ein Zusammenschluss von Familienangehörigen und Freunden der Inhaftierten, die sich regelmäßig mit den Wärtern treffen, um Besuche zu unterstützen, da die Aufrechterhaltung starker familiärer Beziehungen zu den Angehörigen ein mächtiges Rehabilitationsmittel ist. Diese IFC’s fördern Besuche, indem sie Regeln und Vorschriften klären sowie Gesundheit, Bildung, Berufsausbildung, Pakete, Bücher und ähnliche Themen besprechen.

Während der Einführung des Videobesuchsprogramms wird das CDCR Rückmeldungen, Fragen und Bedenken der IFCs zum Prozess sammeln, damit die Abteilung an besseren Lösungen und Prozessen für dieses neue Programm arbeiten kann.

Besuchsrichtlinien

  • Richtlinien für den Besuch von Gefängnissen für Erwachsene
  • Richtlinien für den Besuch von Jugendstrafanstalten

Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie bitte die aktuellen Richtlinien und Vorschriften des Departments in Titel 15 und das Department Operations Manual.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.