Ein Leitfaden zur Verlobungsparty

Glückwunsch – Sie haben sich gerade verlobt! Was gibt es Besseres zu feiern, als eine Verlobungsparty zu veranstalten? Wie das Emily Post Institute so treffend formuliert, ist eine Verlobungsparty der erste Vorgeschmack eines Paares auf die Hochzeitsplanung. Es muss eine Gästeliste zusammengestellt und Einladungen verschickt werden. Auch Gäste wie Familie und enge Freunde können an der freudigen Nachricht teilhaben, indem sie dem glücklichen Paar ein Glückwunschgeschenk überreichen.

Gleich wie bei Probeessen und der eigentlichen Hochzeit folgen Verlobungsfeiern einer allgemeinen Etikette. Einige dieser Regeln, wie zum Beispiel die Ursprünge der Verlobungsfeiern, haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Bestimmte Traditionen werden immer noch beachtet, z. B. wer die Party bezahlt und welche Gäste eine Einladung erhalten sollten. Bevor Sie sich auf den Gang zum Altar vorbereiten, planen Sie die Verlobungsparty mit Hilfe unserer Verlobungsparty-Fibel.

Der Ursprung einer Verlobungsparty

Was ist eine Verlobungsparty? Viele Paare verstehen unter dem Begriff eine Veranstaltung, bei der die Verlobung gefeiert wird. Die Ursprünge einer Verlobungsparty führen uns jedoch Jahrhunderte in die Vergangenheit.

Kaitlin Cooper ist eine Hochzeitsfotografin aus San Diego, Kalifornien. Cooper hat sich Anfang September 2019 mit ihrem Verlobten verlobt und feierte kurz darauf ihre Verlobungsparty. Als zukünftige Braut recherchierte Cooper ein wenig über die Wurzeln der Verlobungspartys, was sie über den großen Teich nach Griechenland führte.

Die ursprüngliche Verlobungsparty war, wie sich herausstellte, nicht ganz das lustige Fest, wie wir es heute kennen. Verlobungspartys sollen ihren Ursprung im antiken Griechenland haben. Sie beinhalteten nicht die Braut, den Bräutigam und eine Versammlung von Familie und Freunden. Stattdessen bestand eine Verlobungsfeier aus einem Gespräch. Das Gespräch wurde zwischen dem Bräutigam und dem Vater der Braut geführt.

Worüber haben sie gesprochen? „Der Vater übertrug im Wesentlichen die wirtschaftlichen und finanziellen Abhängigkeiten seiner Tochter auf den Bräutigam“, sagt Cooper.

Nicht ganz die romantische Hintergrundgeschichte, die Sie zu erfahren hofften? Die gute Nachricht ist, dass sich dieser historische Aspekt nicht allzu lange gehalten hat. Seit der griechischen Antike haben sich die Verlobungsfeiern mit dem Wandel der Zeit entwickelt. Das bedeutet ein bisschen weniger Mitgift-Diskussion und viel mehr das Feiern der Liebe und des Glücks.

Karen Norian hat bei der Planung von Hunderten von Verlobungsfeiern und intimen Hochzeiten in den USA bei Simply Eloped geholfen. Norian hat auch die sich verändernden Trends bei Verlobungsfeiern studiert. Traditionell richteten die Eltern der Braut diese Partys aus. Sie spielten eine wichtige Rolle dabei, die Verlobung als Überraschung aufrechtzuerhalten.

„Verlobungsfeiern wurden früher als normale Zusammenkünfte getarnt“, erklärt Norian. „Der Vater der zukünftigen Braut überraschte dann seine Gäste, indem er allen Anwesenden die Verlobung seiner Tochter verkündete.“

Heute, besonders im Zeitalter der sozialen Medien, wissen die meisten Menschen, dass sie an einer Verlobungsparty teilnehmen. Die Veranstaltung ist dazu gedacht, die Verlobung des Paares zu feiern. Es stellt auch die beiden Familien einander vor sowie zukünftige Hochzeitsgäste.

Wer zahlt für eine Verlobungsparty?

Bevor wir uns mit den Personen beschäftigen, die auf der Gästeliste stehen sollten, lassen Sie uns über Geld sprechen. Wer sollte für eine Verlobungsfeier bezahlen?

Traditionell war es üblich, dass die Eltern der Braut die Verlobungsfeier ausrichten und bezahlen. Die heutigen Standards haben diese Regel jedoch langsam überholt. Heute planen, veranstalten und bezahlen viele Paare ihre Verlobungsfeier aus eigener Tasche.

Was ist die richtige Etikette, wenn Ihre Eltern darauf bestehen, Ihre Verlobungsfeier trotzdem mitzufinanzieren?

Cooper und ihr Verlobter haben sich entschieden, ihre Eltern nicht um Hilfe bei der Planung oder Bezahlung ihrer Verlobungsfeier zu bitten. Während das Paar nicht um finanzielle Hilfe gebeten hat, wollten Coopers Eltern wirklich einen Beitrag leisten.

„Meine Eltern haben darauf bestanden, einen Teil unserer Verlobungsfeier zu unterstützen, weil sie so aufgeregt waren, dass wir endlich verlobt waren“, sagt Cooper. „Wir ließen sie mithelfen und einen Teil des Essens kaufen, das wir dafür serviert haben!“

Wen sollte man zu einer Verlobungsparty einladen?

Es kann für ein frisch verlobtes Paar extrem schwierig sein, herauszufinden, wer eine Einladung zur Verlobungsparty bekommen sollte und wer nicht. Es gibt hier nicht viel traditionelle Etikette, die festgelegt ist. Braut und Bräutigam können so viele geliebte Menschen einladen, wie sie möchten. Sie können es auch klein und intim halten. In einer Welt, in der unsere Verbindungen ständig wachsen, von Kollegen bis hin zu Twitter-Freunden, wer sollte eine Einladung zur Verlobungsparty erhalten?

Die einfachste Grundlinie ist, mit den Familienmitgliedern des Paares und den Personen zu beginnen, auf die Sie sich gemeinsam geeinigt haben, dass sie in der Hochzeitsgesellschaft sein sollen. Fällt es Ihnen immer noch schwer, die Gästeliste zu vervollständigen? Norian schlägt vor, sich eine Frage zu stellen: Will ich, dass diese Person mit mir an meinem Hochzeitstag feiert? Denken Sie daran, dass jeder Gast, der eine Einladung zur Verlobungsfeier erhält, wahrscheinlich davon ausgeht, dass er auch zu Ihrer Hochzeit eingeladen wird. Diese Frage zu stellen, gibt dem Paar die Möglichkeit, gemeinsam eine Entscheidung zu treffen.

Must-Dos für die Gästeliste

Wie geht es nun weiter, nachdem Sie die Liste der Personen, die an Ihrer Verlobungsfeier teilnehmen sollen, eingegrenzt haben? Die nächsten Schritte sind die Erstellung einer Gästeliste und die Vorbereitung der Einladungen. Befolgen Sie diese hilfreichen Regeln für eine zusätzliche Anleitung!

Nutzen Sie… Joy’s Guest List Manager

Bitte sagen Sie uns nicht, dass Ihre Organisationsmethode „schreibe alle Namen in ein Notizbuch!“ sein wird. Joy’s Gästelisten-Manager organisiert Ihre Gästeliste und hält die Details Ihres großen Tages bequem an einem Ort. Verwenden Sie Etiketten, um die Gäste zu kategorisieren, Einladungen zu verteilen und die Rückmeldungen zu verfolgen. Sie arbeiten mit einer bestehenden Tabelle? Kein Problem – importieren Sie diese und lassen Sie Joy die Organisation übernehmen. Zusätzlicher Bonus: Joy’s Gästelisten-Manager ist komplett kostenlos, und jedes kostenlose Angebot, das Sie während der Hochzeitsplanung ergattern können, ist gut.

DO…Outline the 4 Ws in Your Invitation

Das deckt wer, was, wann und wo ab. Die Gäste sollten schon beim Lesen der Einladung wissen, wo die Verlobungsfeier stattfindet, wann sie beginnt und ob Sie eine Begleitperson mitbringen dürfen. Auch genauere Details können in die Einladung aufgenommen werden, z. B. ob Essen oder Getränke serviert werden und wie lange die Verlobungsfeier dauert. Sie können auch eine URL zu Ihrer Hochzeitswebseite in die Einladung einfügen, wenn Sie es wünschen.

DO…Machen Sie es einfach, auf die Einladung zu antworten

Wenn Sie sich entscheiden, eine physische Einladung zu verschicken, legen Sie eine Karte (und einen Umschlag) bei, damit die Gäste ihre Antwort per Post schicken können. Ermutigen Sie Personen mit digitalen Einladungen, ihren Posteingang zu überprüfen und so schnell wie möglich zu antworten.

DO…Geben Sie an, ob die Gäste ein Geschenk mitbringen sollen

Gäste könnten annehmen, dass sie ein Geschenk mitbringen müssen, wenn sie nicht darauf hingewiesen werden. Es ist wichtig, diese häufige Frage in Ihrer Einladung anzusprechen und zu beantworten.

DO…Personalisieren Sie die Einladung

Fügen Sie ein wenig Ihrer beiden Persönlichkeiten hinzu, um wirklich besondere Einladungen zu erstellen. Verwenden Sie die Hochzeitsfarben, für die Sie und Ihr Partner sich gemeinsam entschieden haben, oder fügen Sie ein gemeinsames Foto von Ihnen ein.

Engagement Party Etiquette

Es ist fast an der Zeit, die Verlobungsparty steigen zu lassen! Gäste und Gastgeber freuen sich gleichermaßen auf die Feier, sollten aber dennoch einige Aspekte der Etikette beachten. Von den Gästen wird erwartet, dass sie angemessene Kleidung tragen, sich unter die Gäste mischen und auf den Alkoholkonsum achten. Die Gastgeber werden damit beschäftigt sein, die Runde zu machen. Das glückliche Paar sollte jeden anwesenden Gast begrüßen und sich für sein Kommen bedanken.

Eine der größten, aber oft unausgesprochenen goldenen Regeln für Gäste einer Verlobungsparty ist es, die Veranstaltung nicht über sich selbst zu stellen. Stacie Stine, eine digitale Kalligraphin für Hochzeitsgelübde von Paaren, ermutigt die Gäste, dem glücklichen Paar ein paar Fragen zu stellen. Stine sagt, dass unabhängig davon, was im persönlichen Leben des Gastes vor sich geht, diese Fragen dem Paar das Gefühl geben sollen, wertgeschätzt und gefeiert zu werden. Ein gutes Beispiel ist die Frage nach dem Heiratsantrag. Sie werden lustige Details hinter den Kulissen erfahren und das Paar wird mehr als glücklich sein, zu rekapitulieren, wie es passiert ist.

Ein Teil des Geplänkels, der auf einer Verlobungsparty unerwünscht ist, sind Heiratsratschläge. Vermeiden Sie veraltete Sprüche wie „abschließen“ oder die Frage, wann das Paar plant, Kinder zu bekommen. Diese Gesprächsstarter verderben schnell die Stimmung während dieser feierlichen Zeit.

Geschenke zur Verlobungsfeier

Wenn Ihre Einladung die Gäste dazu auffordert, ein Verlobungsgeschenk mitzubringen, was sollte man dann am besten mitbringen? Hier sind ein paar einfache Vorschläge.

  • Eine Flasche Wein oder Sekt
  • Champagnerflöten
  • Hochzeits-Countdown-Blöcke
  • Ein Geschenkgutschein für ein Wohngeschäft wie Crate & Barrel, Bed Bath & Beyond, oder Target
  • Eine Karte, die dem Paar zur Verlobung gratuliert

Fühlen Sie sich nicht unter Druck gesetzt, ein ausgefallenes Geschenk mitzubringen! Der traditionelle Hochzeitsknigge sieht vor, dass größere Geschenke während der Brautdusche überreicht werden. Die meisten größeren Anschaffungen können über verschiedene Hochzeitsregistraturen getätigt werden, über die das Paar zu einem späteren Zeitpunkt mehr Informationen geben wird.

Es gibt nur noch eine Sache, die Gastgeber und Gäste auf einer Verlobungsparty tun können. Essen, trinken und fröhlich sein! Genießen Sie diese besondere Zeit zusammen und spüren Sie die Liebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.