Homemade Low Carb Alfredo Sauce in 15 Minuten

Wir verdienen möglicherweise Geld an den in diesem Beitrag erwähnten Produkten/Firmen. Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Save for Later!

4.5Kshares
  • Facebook45
  • Pinterest4.4K

Diese einfache, gesunde Low Carb Alfredo Sauce ist mit nur sechs Zutaten in weniger als 15 Minuten fertig.

Diese reichhaltige und cremige Low Carb Alfredo Sauce mit schwerer Sahne ist nicht nur herzhaft und lecker, sondern auch Low Carb und gesund. Sie werden begeistert sein, wie einfach und schnell sie zubereitet ist! Dieses Keto-Alfredo ist eine tolle Low-Carb-Idee für ein Familienessen! #lowcarb #keto #trimhealthymama #thm #lowcarbalfredo #homemadealfredo #glutenfree #ketoalfredo #thmalfredo #realfood're going to love how simply and quickly it comes together! This keto Alfredo makes a great low carb family meal idea! #lowcarb #keto #trimhealthymama #thm #lowcarbalfredo #homemadealfredo #glutenfree #ketoalfredo #thmalfredo #realfood

Diese reichhaltige und cremige Alfredo-Sauce mit schwerer Sahne ist nicht nur herzhaft und lecker, sondern auch Low Carb und gesund. Sie werden begeistert sein, wie einfach und schnell sie zubereitet ist!

Mit einer Basis aus schwerer Sahne und nahrhafter Knochenbrühe, die mit frisch gehacktem Knoblauch gewürzt ist, wird dieses einfache Low Carb Alfredo Sauce Rezept zum Familienfavoriten.

Sie ist der perfekte Belag für Ihre bevorzugte Low Carb Pasta-Alternative, Gemüse oder sogar Low Carb Pizza!

Wollen Sie noch mehr Low Carb Dinner-Ideen? Holen Sie sich das Low Carb Dinner Ebook unten!

Welche Zutaten sind in der einfachen Low Carb Alfredo Sauce?

Diese einfache, selbstgemachte Alfredo-Soße hat nur ein halbes Dutzend Zutaten:

  • Schwere Sahne
  • Knochenbrühe
  • Butter
  • Knoblauch
  • Parmesan
  • Und eine Prise Salz, zum Abschmecken

Die meisten Menschen denken bei Alfredo-Sauce an Dekadenz und „Genuss“, aber dieses Rezept lässt das Mehl weg und verwendet nährende Knochenbrühe und immunstärkenden Knoblauch.

Dies ist tatsächlich eine großartige Ergänzung zu Ihrer Low Carb- oder Trim Healthy Mama-Diät. (Dies ist ein S-Treibstoff für Trim Healthy Mamas!)

Gesundheitsvorteile von Knochenbrühe

Die Knochenbrühe in der Basis dieser gesunden Alfredo-Soße ist so gut für Sie. Sie können sie von Grund auf zu Hause in Ihrem Slow Cooker oder Instant Pot zubereiten oder Sie können ganz natürliche Knochenbrühe kartonweise kaufen.

Knochenbrühe ist nahrhaft für Ihren Darm, liefert notwendige Nährstoffe für gesunde Gelenke, hilft Ihrer Haut und Ihrem Haar, stark und gesund zu wachsen, stärkt Ihr Immunsystem und gibt sogar Ihrem Stoffwechsel einen zusätzlichen Schub.

Es ist eine fabelhafte Zutat, die Sie wann immer möglich in Ihre Küche einbauen sollten, sowohl wegen ihres reichhaltigen Geschmacks als auch wegen der vielen gesundheitlichen Vorteile.

Diese reichhaltige und cremige Alfredo-Sauce mit schwerer Sahne ist nicht nur schmackhaft und köstlich, sondern auch Low Carb und gesund. Sie werden begeistert sein, wie einfach und schnell sie zubereitet ist! Dieses Keto-Alfredo ist eine tolle Low-Carb-Idee für die ganze Familie! #lowcarb #keto #trimhealthymama #thm #lowcarbalfredo #homemadealfredo #glutenfree #ketoalfredo #thmalfredo #realfood're going to love how simply and quickly it comes together! This keto Alfredo makes a great low carb family meal idea! #lowcarb #keto #trimhealthymama #thm #lowcarbalfredo #homemadealfredo #glutenfree #ketoalfredo #thmalfredo #realfood

Gesundheitsvorteile von Knoblauch

Knoblauch ist ein kalorienarmes Lebensmittel mit hohem Nutzen, das so viele gesundheitliche Vorteile hat, dass man es fast als Medizin bezeichnen könnte.

Studien haben gezeigt, dass der tägliche Knoblauchkonsum vor Krankheiten schützt, den Cholesterinspiegel und den Blutdruck senkt und die allgemeine Gesundheit verbessert.

Dieses Rezept verwendet frischen Knoblauch für den verlockenden Geschmack, den er Ihrer gesunden hausgemachten Alfredo verleiht, aber diese gesundheitlichen Vorteile sind sicher ein toller Bonus, nicht wahr?

Wie macht man gesunde Low Carb Alfredo Sauce?

Glauben Sie es oder nicht, dieses einfache Alfredo Sauce Rezept braucht nur 15 Minuten, um zu machen! Sie machen es auf dem Herd in Ihrer Lieblingspfanne oder Ihrem Lieblingstopf.

Der erste Schritt besteht darin, Ihre Butter zu schmelzen und frisch gehackte Knoblauchzehen darin zu braten. In diesem Rezept werden fünf Knoblauchzehen verwendet, denn man kann nie zu viel Knoblauch haben!

Sobald der Knoblauch duftet, geben Sie die Sahne und die Knochenbrühe hinzu. Rühren Sie gut um, damit sich die Butter, der Knoblauch, die Sahne und die Knochenbrühe vollständig miteinander vermischen.

Wenn alles gut verrührt ist, geben Sie den Parmesan hinzu. Dann die Hitze reduzieren und 5-10 Minuten köcheln lassen.

Wenn Sie Frischkäsegeschmack in Ihrer Alfredo mögen, sollten Sie sich diese Keto Alfredo Sauce ansehen!

Was verwenden Sie als Verdickungsmittel für eine Low Carb Alfredo Sauce?

Traditionelle Alfredo-Soße verwendet Mehl oder ein anderes Verdickungsmittel, um die dicke und cremige Konsistenz zu erhalten, für die Alfredo so bekannt ist.

Dieses Rezept jedoch lässt die Brühe und die Sahne in einem sanften Köcheln reduzieren und während das passiert, dickt die cremige Knoblauch-Käse-Soße natürlich ein.

Das ist es, was es dieser Alfredo-Soße ermöglicht, Low Carb zu bleiben. Durch die Verwendung von schwerer Sahne, die beim Reduzieren eindickt, eliminieren Sie jegliche Stärke, die traditionell benötigt würde.

Die besten Alfredo-Soße-Rezepte

Nun, da Sie Ihre einfache Alfredo-Soße gemacht haben, was machen Sie damit?

Sie können sie mit Dreamfields Nudeln oder Shirataki-Nudeln für ein traditionelles Alfredo-Nudelgericht servieren. Es ist auch köstlich auf Spaghetti-Kürbis-Nudeln oder Zoodles (Zucchini-Nudeln, die mit einem Spiralisierer hergestellt werden).

Oder Sie können es über eine geschwärzte Hähnchenbrust träufeln und mit einigen Tomatenwürfeln bestreuen. Es ist auch großartig auf einer Low-Carb-Pizzakruste oder in einem Auflauf.

Werfen Sie etwas gedünstetes Gemüse darin für Gemüse in Knoblauch-Parmesan-Sahnesoße auf der Seite mit Ihrem Lieblingsfleisch.

Eine tolle Sache ist, wie familienfreundlich dieses Rezept ist. Meine Kinder sind jedes Mal begeistert, wenn ich ihnen erzähle, dass ich Alfredo-Sauce mache!

Unser normaler Weg ist es, etwas gedünsteten Brokkoli und gekochtes Hähnchen dazuzugeben, aber wir haben mehrere Rezepte, die wir genießen … und ich denke, Sie werden sie auch mögen.

Wenn Sie einmal wissen, wie man dieses einfache Rezept für selbstgemachte Alfredo-Sauce zubereitet, können Sie es in Chargen zubereiten und haben es immer zur Hand, um diese einfachen Rezepte noch schneller zu machen, weil Sie in der Lage sein werden, Schritte zu überspringen und einfach Ihre eigene Low-Carb-Knoblauch-Parmesan-Sauce dazu zu geben.

Low Carb Alfredo Chicken Casserole

Wenn Sie das noch nicht gemacht haben, müssen Sie es tun. Alfredo-Hühnchen-Auflauf ist ein überwältigender Leser-Favorit hier bei My Montana Kitchen. Es ist einfach, gesund und köstlich.

Wurst-Alfredo mit Zucchini-Nudeln

Dieses Nudelgericht verwendet Nudeln für die Pasta, gesunde Wurst und wird in nur einer Pfanne zubereitet. Was gibt es daran nicht zu lieben?

Low Carb Shrimp Alfredo

Saftige Shrimps mit cremiger Knoblauch-Alfredo auf Ihrer Lieblingspasta… klingt nach dem perfekten Date-Abendessen, nicht wahr?

Sahnige Knoblauch-Parmesan-Alfredo-Soße zu Hause zubereiten

Wenn Sie zufällig ein paar Reste haben oder einfach lieber in großen Mengen kochen, wenn Sie Ihre Low-Carb-Alfredo-Soße zubereiten, was ist der beste Weg, damit sie immer köstlich schmeckt? Keine Sorge, auch das ist einfach!

Diese reichhaltige und cremige Alfredo-Sauce mit schwerer Sahne ist nicht nur herzhaft und lecker, sondern auch Low Carb und gesund. Sie werden begeistert sein, wie einfach und schnell sie zubereitet ist! Dieses Keto-Alfredo ist eine tolle Low-Carb-Idee für die ganze Familie! #lowcarb #keto #trimhealthymama #thm #lowcarbalfredo #homemadealfredo #glutenfree #ketoalfredo #thmalfredo #realfood're going to love how simply and quickly it comes together! This keto Alfredo makes a great low carb family meal idea! #lowcarb #keto #trimhealthymama #thm #lowcarbalfredo #homemadealfredo #glutenfree #ketoalfredo #thmalfredo #realfood

Low Carb Alfredo aufbewahren

Lassen Sie die Sauce einfach abkühlen. Sobald sie Zimmertemperatur hat, füllen Sie die Low Carb Alfredo in einen luftdichten Behälter und bewahren sie im Kühlschrank auf.

Das war’s! Verwenden Sie sie innerhalb von einigen Tagen, damit sie nicht schlecht wird. Bei so vielen tollen Low Carb Alfredo-Rezepten sollte das nicht allzu schwer sein!

Wie man Low Carb Alfredo wieder aufwärmt

Nehmen Sie Ihre Low Carb Alfredo-Sauce aus dem Kühlschrank und erwärmen Sie sie entweder in der Mikrowelle oder in einer Pfanne auf dem Herd. Das beste Ergebnis erzielen Sie jedoch auf dem Herd. Wenn Sie die Sauce wieder aufwärmen, verquirlen Sie alles und kochen es langsam bei niedriger Hitze. Wenn Sie die Hitze zu hoch drehen, kann die Sauce anbrennen und sich trennen.

So, jetzt müssen Sie sich nur noch entscheiden, welches Alfredo-Saucen-Gericht Sie zuerst probieren wollen!

Diese reichhaltige und cremige Alfredo-Sauce mit schwerer Sahne ist nicht nur herzhaft und lecker, sondern auch Low Carb und gesund. Sie werden begeistert sein, wie einfach und schnell sie zubereitet ist! Dieses Keto-Alfredo ist eine tolle Low-Carb-Idee für die ganze Familie! #lowcarb #keto #trimhealthymama #thm #lowcarbalfredo #homemadealfredo #glutenfree #ketoalfredo #thmalfredo #realfood're going to love how simply and quickly it comes together! This keto Alfredo makes a great low carb family meal idea! #lowcarb #keto #trimhealthymama #thm #lowcarbalfredo #homemadealfredo #glutenfree #ketoalfredo #thmalfredo #realfood

Low Carb Alfredo Sauce

Diese einfache, gesunde Low Carb Alfredo Sauce ist mit nur sechs Zutaten in weniger als 15 Minuten fertig.
5 von 1 Stimme

Drucken

Kurs: Hauptgericht, Soße
Küche: Amerikanisch, Italienisch

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten

Portionen: 6 1/2 Tassen Portionen
Kalorien: 288kcal

Zutaten

  • 2 Esslöffel Butter
  • 5 Gewürznelken Knoblauch, zerdrückt/gehackt
  • 1 ½ Tassen schwere Schlagsahne
  • 1 Tasse Hühnerknochenbrühe
  • 1 Tasse geriebener Parmesan (ich habe den fein geriebenen verwendet – in einer grünen Dose)
  • Salz, zum Abschmecken

Anleitung

  • In einer mittelgroßen Pfanne Butter schmelzen und Knoblauch 1-2 Minuten anbraten.
  • Schwere Sahne und Knochenbrühe hinzufügen und gut umrühren.
  • Parmesan hinzufügen und erneut umrühren.
  • Hitze reduzieren und 5-10 Minuten köcheln lassen, oder bis die Soße beginnt einzudicken.
  • Salz nach Geschmack hinzufügen.
Hinweise

Verwenden Sie unbedingt den exklusiven Code „MYMONTANA“, um 15% Rabatt auf Ihre Bestellung bei Kettle and Fire zu erhalten, wenn Sie Knochenbrühe bestellen! Klicken Sie hier für wöchentliche Menüpläne & Einkaufslisten!

Ernährung

Portion: 0,5Tasse | Kalorien: 288kcal | Kohlenhydrate: 3g | Protein: 5g | Fett: 28g
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @my_montana_kitchen_thm

Save for Later!

4.5Kshares
  • Facebook45
  • Pinterest4.4K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.