Kann ich Acyclovir während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen?

Generischer Name: Acyclovir
Indikationen: Herpes-simplex- oder Varizella-Zoster-Infektionen.
FDA Drug Category: B

Acyclovir ist ein Medikament, das für Herpes-simplex-Infektionen des Mundes (Fieberbläschen), Genitalherpes, Windpocken und Gürtelrose verschrieben wird. Ärzte können Acyclovir auch gegen die mit diesen Erkrankungen verbundenen Schmerzen verschreiben. Der Markenname für Aciclovir ist Zovirax.

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen

Während es keine bekannten Geburtsfehler gibt, die mit der Medikation verbunden sind, ist es nicht sicher, mehr als vorgeschrieben jederzeit zu nehmen, also sollten schwangere Frauen, die acyclovir nehmen, die Medikation nehmen, wie von Ihrem doctor.

Ist die Droge für die Behandlung einer Hautinfektion nahe oder auf dem areola oder der Brustwarze benutzt, sollte der Bereich vor dem Stillen gesäubert werden.

Sie müssen die Einnahme des Medikaments nicht beenden, wenn Sie während der Behandlung feststellen, dass Sie schwanger sind, aber kontaktieren Sie den verschreibenden Arzt, sobald er erfährt, dass Sie schwanger sind.

Trying To Conceive (TTC)

Es gibt keine bekannten Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit bei der Einnahme von Aciclovir, obwohl Sie Ihren Gynäkologen oder Ihre Hebamme informieren sollten, wenn Sie dieses Medikament einnehmen.

Schwangerschaft

Acyclovir ist nicht dafür bekannt, Geburtsfehler oder Schwangerschaftskomplikationen zu verursachen. Das Medikament, ob oral eingenommen oder auf die Haut aufgetragen, geht zwar auf den Fötus über, aber nicht in gefährlichen Mengen. Studien über mögliche Geburtsfehler im Zusammenhang mit der Ersttrimester-Anwendung von Aciclovir zeigten keine Nebenwirkungen. Die größte Studie umfasste mehr als 1.500 Säuglinge.

Wird Aciclovir bei einer primären Genitalherpesinfektion (Erstinfektion mit dem Virus) verordnet, ist es äußerst wichtig, dass die Behandlung wie verordnet durchgeführt wird und alle Nachsorgetermine mit dem verordnenden Arzt eingehalten werden.

Es gibt nur begrenzte Informationen über die Auswirkungen von Aciclovir im zweiten und dritten Trimester. Die Mehrzahl der Schwangerschaftsstudien wurde an Frauen durchgeführt, die das Medikament während des ersten Trimesters einnahmen.

Sicherheit in der Stillzeit

Es gibt keine Nebenwirkungen, die mit der Einnahme von Acyclovir während der Stillzeit verbunden sind. Frauen, die eine topische Form des Medikaments auf die Haut an der Brust auftragen, sollten den Bereich vor dem Stillen gut waschen.

Sichere Medikamente in der Stillzeit
Kann ich Nexium während der Schwangerschaft und in der Stillzeit einnehmen?
Sichere Medikamente in der Stillzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.