Likert-Skala-Fragen: Was sind sie und wie schreibt man sie?

Eine Likert-Skala ist eine Bewertungsskala, die es den Befragten ermöglicht, Antworten aus einem Spektrum von Möglichkeiten auszuwählen, um einen tieferen Einblick in Einstellungen, Überzeugungen oder Meinungen zu erhalten.

Wie sich eine Likert-Skala von einer Rating-Skala unterscheidet

Eine Likert-Skala wurde 1932 von dem Psychologen Rensis Likert entwickelt, um die Gefühle der Befragten angesichts einer ausgewogenen Auswahl an Möglichkeiten besser zu verstehen. Likert-Skalen sind meist eine ungerade Reihe von Optionen, zwischen 5 bis 7 Antwortmöglichkeiten, die gleichmäßig in Gewicht und Symmetrie über die Skala verteilt sind und von einem extremen Ende eines Spektrums zum anderen reichen. Die Skala wird gerne in Fragebögen und Online-Umfragen eingesetzt, um quantifizierbare Daten über Themen zu sammeln, die ohne Beobachtung oft schwer zu analysieren sind, wie z. B. Einstellungen, Überzeugungen und Meinungen von Verbrauchern.

Obwohl es sich bei Likert-Skalen um Bewertungsskalen handelt, ist das Gegenteil nicht unbedingt der Fall. Während „Likert-Skala“ oft austauschbar verwendet wird, um eine Rating-Skala zu beschreiben, ist eine Likert-Skala tatsächlich eine spezifische Art von Rating-Skala, die sich ausschließlich auf einen Bereich von Antworten auf einem Spektrum konzentriert. Eine Rating-Skala kann aus einer beliebigen Anzahl von Rating-Möglichkeiten bestehen, wie z.B. Sterne oder numerische Antworten, wie sie in einem NPS-Fragetyp verwendet werden.

Likert-Rating-Fragen
Rating-Fragen sind eine Familie von Fragetypen, die Likert-Skalen, numerische Systeme, NPS und mehr umfassen.

Wann Sie eine Likert-Skala verwenden sollten

Likert-Skalen sind eine besonders nützliche Form von Bewertungsskalen, die verwendet werden können, wenn eine Beobachtung nicht möglich ist. Website- und mobile Umfragen, Fragebögen zur Kundenzufriedenheit und mehr ermöglichen es Forschern, Einblicke in Wahrnehmungen, Verhaltensweisen, Gefühle und mehr zu gewinnen, indem sie die Befragten bitten, ihre Reaktionen auf der Grundlage ihrer Gefühle mithilfe der Likert-Skala selbst zu berichten.

Einige häufige Verwendungszwecke für Likert-Skala-Bewertungsfragetypen sind:

    • Umfragen zur Kundenzufriedenheit
    • Untersuchung der Wahrscheinlichkeit, dass eine Aktion durchgeführt wird
    • Gewinnen
    • Einblicke in Überzeugungen oder Wahrnehmungen rund um ein bestimmtes Thema

Likert-Skalen erleichtern die Quantifizierung dieser Art von Einblicken, Sie können also ein Vorteil bei der Analyse großer Datenmengen sein. Es gibt noch viele weitere Fälle, in denen eine Likert-Skala von Nutzen sein kann, da sie eine der beliebtesten Bewertungsskalen ist, die heute verwendet werden.

Wie man Fragen mit Likert-Skala schreibt

Likert-Skalen bieten ein Gleichgewicht der Antwortmöglichkeiten, daher sollte die Skala symmetrisch gewichtet sein. Wenn z.B. ein Ende „extrem wahrscheinlich“ ist, sollte das andere Ende „extrem unwahrscheinlich“ oder „überhaupt nicht wahrscheinlich“ sein, mit einer neutralen Auswahl wie „weder wahrscheinlich noch unwahrscheinlich“ als mittlere Option.

Likert-Skalen bieten eine ausgewogene Skala von Optionen.

Wie bei jeder Umfrage ist es wichtig, bewährte Verfahren für das Schreiben guter Umfragefragen zu befolgen. Likert-Skalen folgen den gleichen Grundprinzipien.

Denken Sie daran, dass die Antwortmöglichkeiten der Likert-Skala geordnet sind und daher nicht gemischt werden sollten. Um Verzerrungen in einer Likert-Skala zu reduzieren, sollten die Fragen in „umgekehrter Reihenfolge“ gestellt werden, damit die Skala intakt bleibt. Dies ermöglicht eine abwechslungsreiche Präsentation der Auswahlmöglichkeiten für die Befragten, führt aber nicht zu Verwirrung oder Missverständnissen.

In der Pollfish-Plattform können Sie Antwortvarianten der Likert-Skala aus der Auswahl „Vordefinierte Antworten“ auswählen, um die Skala zu wählen, die am besten zu Ihrer Frage passt.

Beispiele für Fragen mit Likert-Skala

Umfragen zur Kundenzufriedenheit

Likert-Skalen können in Umfragen zur Kundenzufriedenheit verwendet werden, um zu ermitteln, wie die Kunden ihre Erfahrungen, ein Produkt oder eine Dienstleistung empfunden haben.

Beispiel: Wie zufrieden waren Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Hotel?

    • Sehr zufrieden
    • Einigermaßen zufrieden
    • Weder zufrieden noch unzufrieden
    • Einigermaßen unzufrieden
    • Sehr unzufrieden

Häufigkeit von Verhaltensweisen

Wenn Sie danach suchen, wie oft ein Verbraucher ein Produkt kauft, eine Handlung vornimmt oder einen bestimmten Geldbetrag ausgibt, können Likert-Skalen helfen, einige dieser Verhaltensweisen aufzudecken.

Beispiel: Wie oft lesen Sie Artikel auf Ihrem Telefon im Vergleich zu einer Zeitung?

    • Viel mehr
    • Mäßig mehr
    • Ungefähr gleich
    • Mäßig weniger
    • Viel weniger

Zustimmungsaussagen

Die vielleicht beliebteste Likert-Skala in Umfragefragen ist eine Skala von Zustimmung-Nichtzustimmung, bei der ein Befragter gebeten wird, die Antwort auszuwählen, die seine Meinung zu einer vorgegebenen Aussage am besten wiedergibt.

Beispiel: Bitte wählen Sie aus, wie sehr Sie der folgenden Aussage zustimmen oder nicht zustimmen: Katzen sind bessere Haustiere als Hunde.

    • stimme voll und ganz zu
    • stimme ein wenig zu
    • stimme weder zu noch stimme ich zu
    • stimme ein wenig nicht zu
    • stimme voll und ganz nicht zu

Verwendung einer Likert-Skala in einem Matrix-Fragetyp

Matrix-Fragetypen ermöglichen die Verwendung von Likert-Skalen, um nach mehreren verschiedenen Ideen auf einmal zu fragen. Dies kann eine gute Option sein, wenn die Umfrage sonst repetitiv ist und die gleichen Daten für viele ähnliche Ideen gemessen werden.

Matrix-Frage-Skala
Likert-Skalen sind in Matrixfragen nützlich, um Skalen zu ähnlichen Themen zu messen.

Likert-Skalen bieten Forschern eine einfache Skala, um bestimmte Meinungen zu Themen zu messen, die für ihre Kunden und Verbraucher wichtig sind, und liefern verwertbare Erkenntnisse, die analysiert werden können. Um das Beste aus Likert-Skalen mit Pollfish herauszuholen, ziehen Sie in Betracht, Antwortmöglichkeiten aus unserer vordefinierten Antwortauswahl auszuwählen oder unsere Kreuztabellen-Funktion für erweiterte Analysen zu verwenden, wenn Ihre Umfrage abgeschlossen ist.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Likert-Skala?

Eine Likert-Skala ist eine Bewertungsskala, die es den Befragten ermöglicht, Antworten aus einem Spektrum von Auswahlmöglichkeiten auszuwählen, um tiefere Einblicke in Einstellungen, Überzeugungen oder Meinungen zu erhalten.

Wie unterscheidet sich eine Likert-Skala von einer Rating-Skala?

Eine Likert-Skala ist eine spezielle Art von Rating-Skala, die sich ausschließlich auf einen Bereich von Antworten auf einem Spektrum konzentriert. Eine Ratingskala kann aus einer beliebigen Anzahl von Antwortmöglichkeiten bestehen, wie z. B. Sterne oder numerische Antworten, wie sie in einem NPS-Fragetyp verwendet werden.

Was sind die Merkmale einer Likert-Skala?

Likert-Skalen sind oft eine ungerade Reihe von Optionen, zwischen 5 und 7 Antwortmöglichkeiten, die gleichmäßig in Gewicht und Symmetrie über die Skala verteilt sind und von einem extremen Ende eines Spektrums zum anderen reichen.

Warum wird eine Likert-Skala gerne in Fragebögen und Umfragen verwendet?

Die Likert-Skala wird gerne in Fragebögen und Online-Umfragen verwendet, da sie quantifizierbare Daten über Themen sammelt, die ohne Beobachtung oft schwer zu analysieren sind, wie z.B. die Einstellungen, Überzeugungen und Meinungen von Verbrauchern.

Für welche Arten von Fragen werden Likert-Skalen verwendet?

Eine Likert-Skala kann für Fragen zur Kundenzufriedenheit, Häufigkeit von Verhaltensweisen, Fragen zu Vereinbarungen sowie für Matrixfragen verwendet werden.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Likert-Skala?

Eine Likert-Skala ist eine Bewertungsskala, bei der die Befragten Antworten aus einem Spektrum von Möglichkeiten auswählen können, um einen tieferen Einblick in Einstellungen, Überzeugungen oder Meinungen zu erhalten.

Wie unterscheidet sich eine Likert-Skala von einer Rating-Skala?

Eine Likert-Skala ist eine spezielle Art von Rating-Skala, die sich ausschließlich auf einen Bereich von Antworten auf einem Spektrum konzentriert. Eine Ratingskala kann aus einer beliebigen Anzahl von Bewertungsmöglichkeiten bestehen, wie z. B. Sterne oder numerische Antworten, wie sie in einem NPS-Fragetyp verwendet werden.

Was sind die Merkmale einer Likert-Skala?

Likert-Skalen bestehen oft aus einer ungeraden Anzahl von Optionen, zwischen 5 und 7 Antwortmöglichkeiten, die gleichmäßig in Gewicht und Symmetrie über die Skala verteilt sind und von einem extremen Ende eines Spektrums zum anderen reichen.

Warum ist eine Likert-Skala in Fragebögen und Umfragen beliebt?

Die Likert-Skala ist in Fragebögen und Online-Umfragen beliebt, da sie quantifizierbare Daten über Themen sammelt, die ohne Beobachtung oft schwer zu analysieren sind, wie z. B. Einstellungen, Überzeugungen und Meinungen von Verbrauchern.

Für welche Arten von Fragen werden Likert-Skalen verwendet?

Eine Likert-Skala kann für Fragen zur Kundenzufriedenheit, Häufigkeit von Verhaltensweisen, Zustimmungsfragen zusammen mit Matrix-Fragetypen verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.