Wie kann ich meine Frau dazu bringen, mich wieder zu lieben?

Wir alle wissen, dass Beziehungen nicht immer reibungslos verlaufen und dass steinige Phasen an der Tagesordnung sind.

Wenn jedoch ein Mann The Modern Man um Rat fragt: „Wie kann ich meine Frau dazu bringen, mich wieder zu lieben?“, ist er normalerweise an einem Punkt angelangt, an dem die Probleme, die er jetzt in seiner Ehe hat, viel schwieriger zu lösen sind als alle anderen rauen Phasen, durch die er zuvor einen Weg gefunden hat.

Wenn ein Ehemann seine Frau wirklich dazu bringen will, ihn wieder zu lieben, muss er damit beginnen, einen langen, harten Blick auf sich selbst und seine Ehe zu werfen und von dort aus herauszufinden, was sich verändert hat, um die Gefühle seiner Frau für ihn zu verändern.

Zu Beginn sollten Sie sich dieses Video von Dan Bacon (Gründer von The Modern Man) und Schöpfer von Make Her Love You For Life ansehen

Warum hat Ihre Frau die Liebe zu Ihnen verloren?

Warum hat Ihre Frau die Liebe zu Ihnen verloren?

Warum hat Ihre Frau die Liebe zu Ihnen verloren?

Auf die gleiche Weise, wie es Zeit braucht, sich tief in jemanden zu verlieben, ist auch das Verlieben in jemanden ein Prozess, der im Laufe der Zeit passiert.

Wenn Sie sich fragen: „Wie kann ich meine Frau dazu bringen, mich wieder zu lieben?

Wenn Sie sich fragen: „Wie kann ich meine Frau dazu bringen, mich wieder zu lieben?“, müssen Sie herausfinden, was passiert ist, um sie dazu zu bringen, Sie nicht mehr zu lieben.

Zum Zeitpunkt der Heirat muss sie in Ihnen alle (oder zumindest viele) der Qualitäten gesehen haben, die sie in einem Ehemann suchte, was hat sich also geändert, um ihre Gefühle zu verändern?

Die Chancen sind hoch, dass etwas an Ihrer Einstellung oder Ihrem Verhalten in der Ehe dazu geführt hat, dass Ihre Frau Sie anders sieht und deshalb auch anders für Sie empfindet.

Zum Beispiel: Ist es möglich, dass Sie den Kontakt zu Ihrem männlichen Charme verloren haben und in ihrer Nähe zu einem kleinen Softie geworden sind?

Vielleicht sind Sie emotional zu sensibel geworden oder Sie konnten Ihre Eifersucht in der Beziehung nicht kontrollieren?

Vielleicht haben Sie sie am Ende für selbstverständlich gehalten und sie hat den Respekt vor Ihnen verloren?

Wie Sie vielleicht wissen, fühlen sich Frauen am meisten zu emotional sicheren, liebevollen, selbstbewussten Alpha-Männern hingezogen.

Dieser Typ von Alpha-Männchen hat Qualitäten, die ihn als einen Mann auszeichnen, der das Zeug dazu hat, in einer Beziehung ein „Versorger und Beschützer“ zu sein, ebenso wie ein Liebhaber.

Er ist jemand, zu dem sie aufschauen und den sie respektieren kann, sowie der Mann, in dessen Nähe sie sich mädchenhaft und sexy fühlen kann.

Sie mögen am Anfang dieser Typ für sie gewesen sein, aber wenn Sie nicht in der Lage waren, ihre Gefühle der Liebe, des Respekts und der Anziehung für Sie im Laufe der Zeit aufzubauen, hätte sie weniger Wert auf die Tatsache gelegt, dass Ihre Beziehung und Ehe am Anfang so gut war.

Ehen um das Jahr 1900

Ehen um das Jahr 1900

In der Vergangenheit musste eine Frau ein Leben lang bei ihrem Mann bleiben, auch wenn sie nicht mehr glücklich oder nicht mehr verliebt in ihn war.

Es war eine Schande, sich scheiden zu lassen, damals im Jahr 1900 lag die Scheidungsrate in den meisten Industrieländern bei weniger als 10%.

Nicht mehr.

Moderne Frauen

Moderne Frauen

Die Frauen von heute müssen nicht in einer Ehe bleiben, wenn sie nicht glücklich sind.

Leider sind sie von einer Kultur umgeben, die mit Scheidungen einverstanden ist und sie oft sogar als gute Lösung für eine problematische Beziehung propagiert.

Nach einer Scheidung braucht eine Ex-Frau nur Tinder zu öffnen oder ein Profil auf Match.com oder einer der Tausenden anderen Online-Dating-Seiten anzulegen, und schon hat sie Hunderte, wenn nicht Tausende von Männern, die ihr Komplimente machen und versuchen, sie sofort zu einem Date zu bewegen.

Moderne Frauen

Moderne Frauen

Um Ihre Frau dazu zu bringen, Sie wieder zu lieben, müssen Sie die Themen und Probleme beheben, die Sie in die Ehe eingebracht haben, anstatt zu erwarten, dass sie Sie ohne Änderungen oder Verbesserungen akzeptiert.

Von nun an müssen Sie sich bei jeder Interaktion mit ihr darauf konzentrieren, dass sie Respekt und Anziehung für Sie als Mann empfindet.

Sie müssen dafür sorgen, dass alles, was Sie in der Nähe Ihrer Frau und in Ihrem Leben sagen und tun, von nun an aktiv ihre Gefühle von Respekt und Anziehung für Sie als Mann auslöst.

Wenn Sie das schaffen, wird sie auf natürliche Weise ihren Schutz fallen lassen und beginnen, sich wieder mit der Liebe zu verbinden, die sie für Sie empfindet.

Der Fehler, den viele Ehemänner machen, ist, dass sie zulassen, dass ihre Ehe ihre Einstellung zum Leben verändert.

Es kann allzu leicht passieren, dass sie in „faule“ Verhaltensmuster abrutschen, wie z.B. persönliche Träume und Ambitionen aufzugeben und sich hinter ihrer Frau zu verstecken, um sich nicht weiter anzustrengen, um ihr volles Potenzial im Leben zu erreichen.

Das kann dazu führen, dass sie die „einfache Option“ in der Ehe wählen, indem sie in die Falle tappen und denken, dass eine Frau „das Sagen“ haben und „die Hosen anhaben“ will, wenn es darum geht, Entscheidungen auf einer täglichen Basis zu treffen.

Das ist nicht das, was eine Frau will.

Sicher, es ist die Art und Weise, wie Ehen im Fernsehen und in Filmen dargestellt werden, aber es ist nicht das, was echte Frauen in der realen Welt wollen.

In der realen Welt fühlen sich Frauen anfangs zu Alpha-Männern hingezogen und bleiben es ein Leben lang, wenn der Mann Alpha bleibt und in der Lage ist, ihre Gefühle der Liebe, des Respekts und der Anziehung im Laufe der Zeit zu vertiefen.

Wenn Ihre Einstellung oder Ihr Verhalten in der Ehe dazu führt, dass Ihre Frau Sie als weniger Alpha sieht, beginnt sie, den Respekt für Sie als Mann zu verlieren und fühlt sich infolgedessen sexuell weniger zu Ihnen hingezogen.

Ohne Gefühle sexueller Anziehung beginnt sie dann, sich nicht mehr in Sie zu verlieben.

In Anbetracht all dessen besteht die Antwort auf die Frage, wie Sie Ihre Frau dazu bringen können, sich wieder in Sie zu verlieben, darin, dass Sie ihr (durch Ihre Einstellung und Ihr Verhalten) zeigen, dass Sie das Zeug dazu haben, sie wieder so zu fühlen, wie sie sich in Ihrer Ehe fühlen möchte.

4 klassische Fehler, die Sie vermeiden sollten

Wenn Sie sich fragen: „Wie kann ich meine Frau dazu bringen, sich wieder in mich zu verlieben?“, ist die einzige effektive Antwort, die Sie geben können, die Veränderungen zu identifizieren, die Sie an sich selbst als Mann vornehmen müssen, um der Mann zu werden, in den sie sich zuerst verliebt hat, und dann diese Veränderungen vorzunehmen.

Dies ist nicht unbedingt eine „schnelle Lösung“, aber es ist der einzige Weg, um Ihre Frau dazu zu bringen, sich nicht nur wieder in Sie zu verlieben, sondern auch in Sie verliebt zu bleiben. In diesem Sinne sind die folgenden „quick fix“-Ansätze Fehler, die vermieden werden müssen:

1. Leere Versprechungen machen

Viele Ehemänner machen den Fehler, dass sie erkennen, dass es ein Problem in der Ehe gibt und dann ihre Frau bitten, ihnen zu sagen, was das Problem ist.

Sie sagen dann so etwas wie: „Was kann ich tun, um die Dinge in Ordnung zu bringen; was immer du brauchst, ich kann es tun; sag mir einfach, was du willst, dass ich anders mache und ich werde es tun.“

Der Fehler, den sie machen, ist, ihr zu versprechen, dass sie Dinge in Ordnung bringen können, wenn sie offensichtlich keine Ahnung haben, was in Ordnung gebracht werden muss.

Eine Frau will nicht buchstabieren müssen, was das Problem ist, und sie will keine leeren Versprechungen.

Sie will, dass ihr Mann emotional genug an sie und ihre Ehe gebunden ist, um in der Lage zu sein, das Problem selbst zu lösen. Sie möchte, dass er selbstbewusst die Führung als Mann übernimmt, so dass sie sich entspannen kann, eine Frau zu sein.

2. Der Versuch, sie zu „romantisieren“

Allzu oft versucht ein Ehemann, seine Frau zu „romantisieren“, damit sie sich wieder in ihn verliebt, indem er sich auf eine übermäßig romantische Art und Weise verhält.

Das könnte bedeuten, besonders süß und aufmerksam zu sein oder extra Dinge für sie zu tun.

Das Problem bei dieser Art von Herangehensweise ist jedoch, dass es zwar schön ist, „nett“ zu sein und „nette“ Dinge zu tun, wenn Sie ein selbstbewusstes, männliches, sexuell attraktives Alphamännchen sind, aber es wird nichts dazu beitragen, dass sie sexuelle Anziehungskraft für Sie empfindet, wenn sie Sie als schwaches, schwächliches, rangniedriges Männchen sieht.

3. der Versuch, ihre Liebe zu „kaufen“

Aufbauend auf dem oben Gesagten, wird der Kauf von extravaganten Geschenken oder süßen, flauschigen Zeichen der Zuneigung oder die Einladung zu einem teuren Essen bei Kerzenschein nichts daran ändern, was sie für Sie empfindet.

Sie ist nicht daran interessiert, was Sie für sie „kaufen“ können oder welche materiellen Besitztümer Sie ihr bieten können, sie ist nur daran interessiert, was Sie ihr als der Mann, der Sie in der Ehe sind, bieten können.

Sie möchte, dass ihr Mann die inneren Qualitäten hat, die es braucht, damit sie sich tief und wahnsinnig verliebt fühlt.

4. Ihr noch mehr Zeit widmen

Ein weiterer häufiger Fehler ist zu denken, dass mehr Zeit miteinander zu verbringen Sie als Paar mehr „zusammen“ bringt.

Wenn Ihre Frau sich jedoch in Sie verliebt hat, weil Sie in der Ehe unsicher und bedürftig geworden sind, wird dieses Verhalten die Dinge nur noch schlimmer machen.

Das Gleiche gilt, wenn sie sich in Sie verliebt hat, weil Sie Ihre Träume und Ambitionen aufgegeben und sich mit einem „einfachen Leben“ zufrieden gegeben haben.

Der Mann, in den sie sich verliebt hat, hatte persönlichen Antrieb und Ehrgeiz; er hatte ein Ziel. Ihr Mangel an Zielstrebigkeit macht Sie zu einem weniger attraktiven Mann.

Die Liebe zurückbringen

Alle der oben genannten „schnellen Lösungen“ berücksichtigen nicht die Tatsache, dass alle Beziehungen, auch Ehen, natürliche Phasen durchlaufen.

Eine Frau braucht ihren Mann nicht, um die Aufregung der „Flitterwochen“-Phase wiederzuerlangen, indem er sie in einen romantischen Urlaub entführt oder versucht, die wirklichen Risse in ihrer Beziehung auf irgendeine andere Weise zu übermalen.

Stattdessen möchte sie, dass er der Mann ist, in den sie sich verliebt hat, und sie möchte, dass ihre Liebe und ihr Respekt für ihn weiter wachsen, während er weiterhin ein Mann ist, auf den sie sich verlassen kann, um ihr „Versorger und Beschützer“ in jeder neuen Phase der Ehe zu sein.

Der einfache Weg, sie dazu zu bringen, Sie wieder zu lieben

Sie dazu zu bringen, Sie zu lieben, Sie zu respektieren, Sie zu berühren und Sie so zu wollen, wie sie es am Anfang getan hat, ist überhaupt nicht schwierig.

In der Tat ist es eines der einfachsten Dinge, die Sie jemals tun werden.

Wenn also Ihre Frau Ihnen nicht den Respekt, die Liebe und die Zuneigung zeigt, die Sie verdienen, sehen Sie sich dieses augenöffnende, lebensverändernde Video von Dan Bacon an, um herauszufinden, was Sie verpasst haben.

Sie werden entdecken, worauf sie schon lange gewartet hat, Ihnen aber wahrscheinlich nie davon erzählen wird.

Es ist so einfach und es funktioniert.

Schauen Sie sich das Video jetzt an, um mehr zu erfahren…

Ja, ich möchte kostenlose Tipps per E-Mail von Dan Bacon. Ich kann mich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Datenschutzbestimmungen.

×

Wir sind fast fertig! Bitte füllen Sie dieses Schnellformular aus, um sofortigen Zugriff zu erhalten.

Dan Bacon

Entdecken Sie das Geheimnis, wie Sie sie dazu bringen, Sie zu respektieren, sich zu Ihnen hingezogen zu fühlen und ein Leben lang in Sie verliebt zu sein

Ja, ich möchte kostenlose Tipps per E-Mail von Dan Bacon. Ich kann mich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Datenschutzbestimmungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.