Wie man einen Betrüger fängt: Tipps von einem Privatdetektiv

Das Handy des Ehepartners überprüfen's mobile phone

Nichts sticht so sehr wie der Verrat eines Ehepartners oder Lebensgefährten. Die meisten Experten sind sich einig, dass, wenn Ihr Ehepartner Sie betrügt, der beste Weg, dies zu bestätigen, die Beauftragung eines Privatdetektivs ist. Bevor Sie jedoch einen Detektiv beauftragen, ist es auch eine Option, selbst ein wenig zu schnüffeln. Wenn Sie Anzeichen dafür sehen, dass Ihr Ehepartner Sie betrügt, lesen Sie weiter.

So stellen Sie nicht nur sicher, dass Sie einen Detektiv benötigen, sondern können auch die Arbeitsstunden (und die Kosten) reduzieren, da Sie dem Privatdetektiv mehr Informationen geben können, mit denen er arbeiten kann.

Hier sind einige Tricks, die Sie anwenden können, um den Verdacht des Fremdgehens zu bestätigen oder auszuräumen:

Brechen Sie nicht das Gesetz

Beachten Sie, dass in den meisten Staaten die Privatsphäre des Einzelnen geschützt ist – auch vor besorgten Familienmitgliedern. Lassen Sie sich rechtlich beraten, bevor Sie etwas unternehmen, was die Privatsphäre Ihres Ehepartners verletzen könnte. Wenn Sie gegen das Gesetz verstoßen und Ihre Ehe ein böses Ende nimmt, kann Ihr Ehepartner Sie für Ihre illegalen Handlungen vor Gericht bringen.

Das bedeutet, dass einige der Tipps, die Sie im Internet finden, entweder in der Grauzone liegen oder geradezu illegal sind, wenn Sie sie ausführen. Dazu gehören: das Verwanzen ihres Autos, die Installation von Key-Loggern auf ihrem PC, das Hacken ihres Telefons, ihres Social-Media-Kontos, ihrer E-Mail-Konten usw. Ja, Sie werden den Beweis für die Affäre bekommen, aber Sie setzen sich einem Rechtsstreit aus.

Prüfen Sie das Telefon

Handys gehören zu den persönlichsten Geräten, die wir besitzen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass es von Betrügern bei der Durchführung der Affäre verwendet wird. Und die meisten Betrüger lernen früh, ihre Telefone zu sichern.

Ein paar rote Fahnen, auf die Sie achten sollten:

  • Sie haben die PIN geändert, die sie zuvor mit Ihnen geteilt haben.
  • Sie fangen an, mit ihrem Telefon unter dem Kopfkissen zu schlafen.
  • Sie gehen in einen anderen Raum, um bestimmte Anrufe anzunehmen.

Die meisten Telefone zeigen Anrufer oder Textbenachrichtigungen auf dem Bildschirm an, selbst wenn das Telefon gesperrt ist. Notieren Sie sich Telefonnummern oder E-Mail-Adressen, die Sie nicht kennen, und führen Sie später eine Suche danach durch.

Und ja, es gibt Apps, mit denen Sie das Telefon Ihrer Frau (oder Ihres Mannes) verfolgen können, ohne dass sie es weiß. Aber sie bringen Risiken mit sich.

Prüfen Sie den Browserverlauf

Wenn Sie legalen Zugriff auf den Computer haben, den er benutzt – es ist ein Computer für den Familiengebrauch oder wenn Sie Zugang dazu bekommen haben – können Sie den Browserverlauf Ihres Ehepartners prüfen. Daraus können Sie ersehen, welche Websites und Seiten sie besuchen. Der Besuch von Dating-Websites und Social-Media-Seiten, die sie geheim halten, ist ein Grund zur Besorgnis.

Wenn sie ihren Browserverlauf nach der Benutzung löschen, können Sie ihn zu einem späteren Zeitpunkt erneut überprüfen. Wenn sie es sich zur Gewohnheit machen, den Browserverlauf zu löschen, ist es eine gute Wette, dass sie etwas verheimlichen.

Führen Sie ein Tagebuch

Beobachten Sie die Aktivitäten Ihres Ehepartners in Ihrem Tagebuch. Dazu können Reisen, unerklärliche Geldautomaten- oder Kreditkartenaktivitäten gehören. Notieren Sie Fahrten, die länger als normal gedauert haben, wie z.B. Fahrten zum Laden an der Ecke, die jetzt ein paar Stunden dauern. Die meisten Betrüger werden Bargeld verwenden, um die Affäre zu finanzieren, da dies weniger Aufzeichnungen hinterlässt – ein Anstieg der Bargeldabhebungen sollte notiert werden.

So behalten Sie den Überblick über Details und können erkennen, ob Ihr Ehepartner fremdgeht. Da Betrüger oft die Wahrheit verdrehen oder das Thema verwirren, ist es notwendig, detaillierte Aufzeichnungen zu führen, wenn Sie sie damit konfrontieren.

Seien Sie auf das vorbereitet, was Sie finden werden

Während Sie vielleicht denken, dass er fremdgeht, ist es auch möglich, dass er eine Sucht, ein Familienproblem oder ein anderes Problem hat, das er versucht, geheim zu halten. Versuchen Sie, Ruhe zu bewahren und stürzen Sie sich nicht sofort in Anschuldigungen ohne eindeutige Beweise.

Wenn jemand fremdgeht, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er auf der Hut ist und versucht, seine Spuren zu verwischen. Leider gibt es so viele Seiten, die sich damit beschäftigen, Tipps zu geben, wie man Betrüger erwischt, aber es gibt noch mehr Seiten darüber, wie man erfolgreich betrügt.

Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht in der Lage sind, das Fremdgehen Ihres Ehepartners definitiv zu beweisen oder zu widerlegen, ist es vielleicht an der Zeit, einen Privatdetektiv zu konsultieren. Diese haben die Fähigkeiten und die Erfahrung, um Ihren Verdacht zu beweisen oder zu widerlegen. Als Bonus können sie Beweise liefern, die vor Gericht verwendet werden können, wenn es zu diesem Punkt kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.