Wie man einen Kürbis konserviert

Wie man Kürbisse konserviert, damit sie den ganzen Herbst über halten

Photo: .com

Der gruseligste Anblick auf Ihrer Veranda ist dieses Halloween vielleicht nicht das schaurige Grinsen auf dem Gesicht Ihres Kürbisses, sondern die Fäulnis, der Schimmel und der Mehltau – und die gruseligen Krabbeltiere – die unweigerlich eindringen. Wie die meisten Produkte zersetzen sich ganze Kürbisse auf natürliche Weise, wenn sie Luft, Wasser und Schädlingen ausgesetzt sind, und die Öffnungen in geschnitzten Kürbissen führen dazu, dass sie noch schneller verrotten.

VERWANDT: 52 unerwartete und erstaunliche Wege, Kürbisse zu dekorieren

Glücklicherweise hat jeder, der seine Veranda-Dekoration bis Thanksgiving – oder auch nur bis zur Ankunft der Süßes-oder-Saures-Kinder aus der Nachbarschaft – haltbar machen möchte, die Mittel dazu bereits zu Hause. Sie können seinen Verfall verlangsamen, sein Aussehen erhalten und seine Lebensdauer mit einer oder mehreren der folgenden Methoden zur Konservierung eines Kürbisses verlängern.

  • WD-40
  • Sprühflasche
  • Pfefferminz-Kastillenseife
  • Müllsäcke
  • Bleichmittel
  • 5-Gallonen-Eimer
  • Siehe vollständige Liste “
  • Bleich-
  • Bleichmittelspray
  • Bohnerwachs
  • Nass-/Trockensauger
Wie man Kürbisse für den ganzen Herbst aufbewahrt

Foto: .com

Konservieren eines geschnitzten Kürbisses

Methode 1: Entfernen Sie das Fruchtfleisch

Ein Haufen Fruchtfleisch in einem geschnitzten Kürbis ist eine Einladung für Pilze, Bakterien, Fruchtfliegen und andere Schädlinge, durch die Öffnungen einzudringen und sich von Ihrer Jack-o‘-Lantern zu ernähren. Verhindern Sie, dass sich Ihr Kürbis in ein von Fäulnis, Schimmel und Schädlingen verseuchtes Chaos verwandelt, indem Sie die Kürbiswände und den Boden mit einem Löffel abschrubben, um die Fasern und Kerne zu lösen, und den Kürbis dann über einer großen Schüssel auf den Kopf stellen und den Inhalt auskippen. Wenn Sie nicht vorhaben, das Kürbisfruchtfleisch nach dem Schnitzen zu essen, können Sie die Kürbisinnereien genauso gut mit einem Nasssauger absaugen. Aber lassen Sie das Kürbisfruchtfleisch nicht verkommen – es ist eine hervorragende Nahrung für Ihren Garten, wenn Sie es später in die Komposttonne oder den Gartenhaufen werfen.

Methode 2: Verwenden Sie Schmiermittel

Die wasser- und gefrierfesten Alkane (Kohlenwasserstoffe) in WD-40 können helfen, Ihren geschnitzten Kürbis glänzend und hydratisiert zu halten, während sie Pilze, Frost und sogar gruselige Krabbeltiere abwehren. Setzen Sie das Superhelden-Lösungsmittel ein, indem Sie die gesamte Außenseite (einschließlich der inneren Rillen der geschnitzten Öffnungen) eines ausgeweideten und geschnitzten Kürbisses großzügig mit WD-40 besprühen. Wischen Sie überschüssiges Schmiermittel, das von der Oberfläche tropft, mit einem alten Lappen ab und lassen Sie den Kürbis dann mindestens 24 Stunden lang trocknen, bevor Sie Kerzen hineinstellen.

Hinweis

Denken Sie daran, dass WD-40 als brennbar gilt, also vermeiden Sie es, es auf einen Kürbis zu sprühen, während eine brennende Kerze darin brennt – das ist ein Hausbrand, der nur darauf wartet, zu passieren.

VERWEIST: 29 bezaubernde Wege, einen Kürbis zu dekorieren

Methode 3: Wenden Sie DIY Anti-Pilz-Spray an

Extremes Wetter ist der Feind von geschnitzten Kürbissen, da es sie schneller als der Durchschnitt verrotten lässt. Wenn die Temperaturen in Ihrer Gegend über 70 Grad Fahrenheit oder unter 32 Grad Fahrenheit liegen, lassen Sie sie nicht über Nacht auf der Veranda stehen. Trocknen Sie jeden Abend die Außenseite der Kürbisse mit einem alten Lappen ab und besprühen Sie dann die Innenseite des Kürbisses leicht mit dieser selbstgemachten Anti-Pilz-Lösung: ein Esslöffel Pfefferminz-Kastillenseife und vier Tassen reines Wasser, aufgeschüttelt in einer Plastiksprühflasche. Binden Sie den seifengetränkten Kürbis in eine Mülltüte und lagern Sie die Tüte über Nacht in Ihrem Kühlschrank (ein zweiter Kühlschrank im Keller oder in der Garage ist eine gute Option, wenn Ihr Hauptkühlschrank voll ist). Wenn Sie Ihren Kürbis am Morgen herausholen, wird er so frisch aussehen wie an dem Tag, an dem Sie ihn nach Hause gebracht haben.

Wie Sie Kürbisse für den ganzen Herbst aufbewahren

Foto: .com

Konservieren eines ungeschnitzten Kürbisses

Methode 1: Verwenden Sie Bleiche

Bleiche kann Pilze und Bakterien von Ihrem ungeschnitzten Kürbis abschrecken, bevor sie sich in Schimmel und Fäulnis verwandeln. Verdünnen Sie einen Esslöffel Bleichmittel in vier Tassen Wasser in einem großen Eimer und lassen Sie den Kürbis dann 20 Minuten lang in der Bleichlösung einweichen, bevor Sie ihn herausnehmen und trocknen. Wenn Sie Ihren ungeschnitzten Kürbis dekoriert haben, überspringen Sie das Einweichen und verwenden Sie eine Dose Spray auf Bleichmittelbasis, um die gesamte Oberfläche des Kürbisses zu besprühen, bevor Sie ihn trocknen lassen.

Methode 2: Verwenden Sie Bohnerwachs

Wenn Sie es nicht im Innenbereich verwenden, um Böden einen lang anhaltenden Glanz zu verleihen, verwenden Sie übrig gebliebenes flüssiges Acryl-Bohnerwachs, um Ihre ungeschnitzten Kürbisse vor Schimmel und Fäulnis zu schützen. Geben Sie einen Esslöffel Bohnerwachs auf einen mit Wasser angefeuchteten Lappen und wischen Sie dann die gesamte Oberfläche Ihres ungeschnitzten Kürbisses ab, so dass ein dünner Wachsfilm zurückbleibt. Wenn das Wachs auf dem Kürbis aushärtet, wirkt es als Feuchtigkeitsbarriere, die das Wachstum von Schimmel verhindert und Ihren Kürbis feucht hält. Und noch besser? Das Wachs verleiht Ihrem Kürbis einen attraktiven Glanz, der vier Wochen oder länger anhält.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.