Wo liegt Bellingham, Washington?

Bellingham, Washington befindet sich in der nordwestlichen Ecke der Vereinigten Staaten, innerhalb von Whatcom County und 20 Meilen südlich der Grenze zwischen den USA und Kanada. Die Stadt Bellingham liegt nur 145 km (90 Meilen) nördlich von Seattle, WA und 88 km (55 Meilen) südlich von Vancouver, British Columbia. Als größte Stadt und Sitz von Whatcom County bietet Bellingham ein urbanes Flair in einer ansonsten überwiegend ländlichen Umgebung.

Umgeben von üppigen, immergrünen Bergen und der geschützten Salish Sea, ist Bellingham ein Land der rauen Abenteuer und der beruhigenden Natur. Dies ist der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen zum Mt. Baker und zum North Cascades National Park, für landschaftlich reizvolle Fahrten oder für Seekajakfahrten, Segeln und Walbeobachtungen.

Wo liegt Bellingham Bay und die Salish Sea?

Die westliche Grenze von Whatcom County umfasst über 130 Meilen (209 km) mäandernde Küstenlinie. Als Teil der Salish Sea, einem verschlungenen Netzwerk von Küstengewässern, das sich die USA und Kanada teilen, ist dies eines der längsten und biologisch reichsten Binnenmeere der Welt. Die Stadtgrenzen von Bellingham grenzen ebenfalls an die Salish Sea, entlang des Ufers der Bellingham Bay.

Wo liegt Mount Baker?

Der 3.286 m (10.781 Fuß) hohe schlummernde Vulkan, bekannt als Mount Baker (oder Komo Kulshan für die Ureinwohner der Coast Salish People), dominiert den Horizont im Osten von Bellingham, WA. Mt. Baker hält den Rekord für den meisten Schneefall in einer einzigen Saison und hat die längste Skisaison im Staat Washington. In den Sommermonaten bietet Mt. Baker außerdem Wander- und Erholungsmöglichkeiten von Weltklasse. Der Mount Baker Highway (WA State Route 542), ist eine 58 Meilen lange Fahrt, die in Bellingham beginnt und am Artist Point Overlook endet, von wo aus man einen guten Blick auf den Mount Baker hat.

Wo liegt der North Cascades National Park?

Die westliche Hälfte des Whatcom County gehört zum North Cascades National Park. Als riesiges Wildnisgebiet und zweitgrößte biologische Vielfalt im US-Nationalparksystem ist North Cascades ein ausgedehntes alpines und immergrünes Reservat, das über 300 Gletscher und 300 Seen beherbergt. Es ist beliebt für alle Arten von Outdoor-Erholung und Wildtierbeobachtung in einer unberührten natürlichen Umgebung.

Wie weit ist Bellingham von der kanadischen Grenze entfernt?

Whatcom County teilt sich eine internationale Grenze mit British Columbia, Kanada. Reisende haben Zugang zu den Landgrenzübergängen in Blaine, Lynden, Point Roberts und Sumas. Der Grenzübergang Peace Arch in Blaine, WA, ist einer der am stärksten frequentierten Grenzübergänge an der gesamten Grenze zwischen den USA und Kanada. Besuchen Sie bellingham.org/transportation für Informationen zum Grenzübergang.

Anreise nach Bellingham

Bellingham ist mit dem Auto über die Interstate 5 sowie über den malerischen Chuckanut Drive erreichbar. Die Fahrtzeit von Bellingham nach Seattle variiert je nach Tageszeit und Verkehrsaufkommen in der Region Seattle. Ohne Verkehr beträgt sie im Allgemeinen 1,5 Stunden.

Zugfahrten nach Bellingham sind mit Amtrak möglich. Flüge nach Bellingham mit Alaska Airlines und Allegiant Air kommen täglich am Bellingham International Airport (BLI) an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.